Flux Detox Salat

Verschiedene Gewürze und Kräuter unterstützen den Entgiftungsprozess des Körpers. Dazu zählen unter anderem Ingwer, Artischocken und bittere Salate. Bei den Früchten ist vor allem Grapefruit zu nennen. Essen Sie ruhig ihre weiße Innenhaut mit, denn sie enthält besonders viele wertvolle Inhaltsstoffe. Chicorée, Radicchio und Endivien-Salat sorgen für einen Detox-Effekt.

Für den Detoxsalat nehmen wir verschiedene Endiviensalate:

je eine Handvoll: Frisee- & Endiviensalat, Radicchio und Chicorée.

Radieschen, Kresse, Dill und unterschiedliche Sprossen und Kerne.

1 rosa Grapefruit schälen und klein schneiden.

Dressing:

2 Eßl. Mayo

1 Eßl. Joghurt

1 Eßl. Schmand,

2 Eßl. Zitronensaft

2cm geschälten Ingwer fein reiben

3 Tl. Paprikapulver edelsüß

1 – 2 Tl. Worcestershiresauce

1 Tl Senf

Salz & Pfeffer

1 Bund Dill

Für das Dressing den Dill fein schneiden und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Die Blattsalate ein paar Minuten in lauwarmem Wasser liegen lassen. Sie schmecken dann nicht so bitter. Die Salate zupfen und mit dem Dressing marinieren. Kräuter, Radieschen, Sprossen, Kerne und Grapefruitfilets darüber geben.

2016-03-15T15:56:50+00:00März 15, 2016|Rezepte|0 Comments

Leave A Comment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.