Ein paar Tage Schnee am „Flux“

Warmer Sonnenschein trifft auf den kalten Schnee. Die Winterlandschaft zeigt sich gerade von ihrer besonders schönen Seite. Morgens ziehen die Nebelschwaden über den Fluss und später halten die Kormorane ihre Flügel zum wärmen in die Mittagssonne. Heißer Tee und selbst gebackene Kekse geben wieder Kraft und Wärme für die Winterwanderung.

 

2016-01-22T15:40:03+00:00Januar 22, 2016|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.